Accessibility

TRADITION UND MODERNE –
TIROLER KULTUR BEGEISTERT

» Home » Aktiv sein » Sehenswertes & Kultur

Hintertuxer Gletscher: ein Ganzjahres-Erlebnis

Sportlich, geheimnisvoll, verspielt: der Tuxer Gletscher in Tirol

Egal, zu welcher Tages- oder Jahreszeit man ihn besucht, er ist immer wieder ein eindrucksvolles Erlebnis: der Hintertuxer Gletscher. Wir haben Wissens- und Staunenswertes über den Eisriesen für Sie gesammelt und die besten Tipps zum Entdecken der kalten Schönheit zusammengestellt.

Gletscher sind geheimnisvoll, sie fließen, knacken und knirschen, manche kalben sogar. Scheinbar starr, ist das Eis langsam aber stetig in Bewegung. Es erzählt die Geschichte des Klimas aus Jahrtausenden und reagiert feinfühlig auf Temperatur-Veränderungen. Lernen Sie den Hintertuxer Gletscher – dieses faszinierende Wesen – in Ihrem Urlaub kennen! 

Hintertuxer Gletscher – uraltes Naturdenkmal in den Alpen

Der Hintertuxer Gletscher ist unter den Gletschern der Alpen einzigartig. Lediglich fünf Gletscher können in Österreich mit Skiern befahren werden – der Hintertuxer Gletscher ist der einzige, dem man an 365 Tagen im Jahr einen Besuch abstatten kann. Grund genug für eine Audienz bei seiner Majestät, ob mit Skiern oder Wanderschuhen.

Das „ewige Eis“ des Tuxer Gletschers: der Riese in Zahlen

Als der Rettenbachferner im Ötztal die Gletschermumie „Ötzi“ freigab, wurde das unglaubliche Alter der Gletscher wieder einmal bewusst. Der Hintertuxer Gletscher ist an seiner tiefsten Stelle bis zu 120 m tief und damit viele tausend Jahre alt. Seine Länge misst 4 km, wobei diese im Jahr bis zu 40 m variieren kann. 190 Millionen Kubikmeter Eis sind ständig in Bewegung!

Ferner, Kees, Gletscher – verschiedene Namen für das „ewige Eis“

Der sogenannte Hintertuxer Gletscher umfasst das Gefrorene-Wand-Kees (auch als Tuxer Ferner bezeichnet), sowie das benachbarte Riepenkees. Die höchste Stelle des Ganzjahres-Gletscherskigebiets befindet sich auf dem Sattel zwischen den Gefrorene-Wand-Spitzen und liegt auf 3.250 m Seehöhe.

Auffahrt zum Hintertuxer Gletscher: die Gletscherbahnen

Seit den 1950er Jahren wurde der Hintertuxer Gletscher wie das gesamte Zillertal sukzessive touristisch erschlossen. Heute gelangt man mit den drei „Gletscherbussen“ hinauf zum weißen Riesen. Jeder „Gletscherbus“ verfügt über eine Gondel, die 24 Personen auf zwei Stahlseilen nach oben befördert.

Eine Reise durch die Klimazonen der Erde: Reise ins „ewige Eis“

Bei der Auffahrt starten Sie auf ca. 1.500 m, oben angekommen, breitet sich ein Meer von Dreitausendern vor Ihnen aus, das Sie von der Panoramaterrasse auf 3.250 m Seehöhe bewundern können. Auf der Reise nach oben passieren Sie sämtliche Klimazonen der Erde im Zeitraffer. Nehmen Sie sich die Zeit, genau hinzusehen!

Barrierefreier Zugang zur Panoramaterrasse auf 3.250 m

Das ist wirklich einzigartig: Selbst mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl gelangen Sie mit der höchsten Gondelbahn der Welt ins Reich des Hintertuxer Gletschers! Werfen Sie einen langen Blick durch die Viscope-Fernrohre auf der Panoramaterrasse, die Ihnen die umliegende Bergwelt selbstständig erklären.

Erlebniswelt für Groß & Klein auf dem Hintertuxer Gletscher

Kinder bis 10 Jahre fahren mit den Gletscherbussen gratis hinauf auf 3.250 m Höhe! Oben angekommen, geht im Gletscherflohpark die Post ab: Tubing-Bahn und Schneereifenkarussell sorgen für ausgelassenes Gelächter und so mancher Schneeball findet sein Ziel. Im Flohpark Sommerberg locken Kletterwand, Tret-Go-Karts und Spielburg.

Geführte Gletscherwanderung mit dem Guide

Starten Sie Ihre geführte Wanderung beim Tuxer Fernerhaus, wandern Sie entlang von geheimnisvollen, leuchtend blauen Gletscherspalten und plätschernden Gletscherbächen. Ein erfahrener Gletscher-Guide macht Sie mit der Entstehung und Wirkungsweise des Hintertuxer Gletschers vertraut.

  • Gletscherwanderung von Juli - September ab Tuxer Fernerhaus
  • Jeweils Mo, Mi, Fr um 11:00 und um 13:00 Uhr
  • Dauer ca. 1 Stunde
  • Gegen Gebühr
  • Wichtig: Tragen Sie gute Bergschuhe und führen Sie Sonnenbrille, Jacke und Mütze mit sich!​

Ausflugs-Highlights auf dem Hintertuxer Gletscher

  • Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher
    Geführte Touren:
    - Standard-Rundgang: 45-60 min (Kinder ab 6 Jahre)
    - Wissenschaftliche Abenteuerführung: 2 Stunden
    Kinderführungen ab 10 Teilnehmern (nach Vereinbarung)
    Für weitere Informationen hier klicken!
  • Spannagelhöhle am Hintertuxer Gletscher
    Trockene Höhle mit 12,5 km Länge
    Geführte Touren Mitte Juni-Ende September
    - Rundgang mit Guide ca. 60 min
    - Für Kinder geeignet
    - Höhlentrekking 2,5-3 Stunden nach Voranmeldung
    Alle Details jetzt lesen!

 

BUCHUNGSANFRAGE

Tirol Logo
Hintertuxer Gletscher Logo
Naturpark Zillertal Logo
Tux Finkenberg Logo
Wanderhotels Logo
Zillertal Logo
Nature Watch Logo