Direkt buchen – direkt profitieren:

Bestpreis
schließen

Direkt buchen – direkt profitieren:

Winterspaß abseits der Pisten

Rodeln, Wandern, Langlaufen

Auch abseits der Skipisten warten zahlreiche Aktivitäten – ruhige und beschauliche, aber auch rasante: Sehen Sie selbst!

Familie beim Rodeln
Rodelspaß für die ganze Familie

Rodeln im Tuxertal: Schlittenfahren mit Spaßfaktor

Bichlalm Hintertux: dem ca. 50 min dauernden Aufstieg folgt ein rasanter, 3 km langer Ritt ins Tal. Jeweils Di, Mi und Do können Sie vor der Abfahrt einen lustigen Hüttenabend erleben. Wer sich den Aufstieg ersparen will, bestellt das Hüttentaxi (Di-Fr) für 19:10 und 20:00 Uhr ab Hintertux.
Info-Tel.: +43 (0) 5287/87776

Höllensteinhütte am Loschboden: nach etwa 60 min Aufstieg von Juns oder Lanersbach warten 4 km Rodelvergnügen. Alternativ können Sie die Auffahrt mit dem Taxi genießen. Sehenswert: das Almmuseum auf der Höllensteinhütte. Mehr Infos und Info-Tel.: +43 (0) 664/1575004

Grieralm: 1 ½ Stunden Aufstieg ab Juns werden mit einer Pause in der Adlerstube belohnt, bevor es auf der Rodel ganze 5 km talwärts geht! Hüttenabende, Hüttenzauber mit Live-Musik. Mehr Infos und Info-Tel.: +43 (0) 5287/86859

Personen beim Langlaufen
Langlaufen im Zillertal

Langlaufen in der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Im gesamten Skigebiet erwarten Sie 26 km klassische Loipen und Skating-Spuren. Sämtliche Loipen im Tuxertal können übrigens kostenlos benutzt werden. Möchten Sie das gesamte Zillertal auf Langlaufskiern entdecken, so stehen Ihnen insgesamt etwa 200 Loipenkilometer zur Verfügung! Unsere Loipentipps:

  • Loipe Tux-Vorderlansbach bis Madseit: 14 km klassische Loipe
  • Loipe Juns/Madseit: 14 km Skating-Spur

Wer sich Tipps vom Langlauf-Profi holen möchte, der ist in der Skischule Tuxertal bestens aufgehoben!

Familie beim Schneeschuhwandern
Im Winter mit Schneeschuhen durch den Schnee

Winterwandern und Schneeschuhwandern in Hintertux

Spazieren Sie ganz gemütlich auf insgesamt 68 km geräumten Winterwanderwegen oder finden Sie Ihr Winterwanderglück abseits vorgegebener Pfade auf Schneeschuhen querfeldein!

Unsere Top-3-Winterwanderwege ab Hintertux:

  • Wanderung zur Bichlalm – Dauer: 1 Stunde
    Gemütliche Winterwanderung auf dem Weg Nr. 17. Den Rückweg können Sie mit der Rodel antreten oder auf demselben Weg wieder ins Tal wandern.
  • Wanderung von der Sommerbergalm nach Hintertux – Dauer: 2,5 Stunden
    Mit der Gondelbahn geht es von Hintertux hinauf auf die Sommerbergalm. Dann folgen Sie dem Weg über die Bichlalm hinab nach Hintertux.
  • Wanderung von Hintertux nach Lanersbach – Dauer: 2 Stunden
    Folgen Sie zunächst der Straße, biegen Sie auf den Weg Nr. 12 nach Madseit ab und folgen Sie dem Wanderweg bis Lanersbach (Weg Nr. 10).

Geführte Schneeschuhwanderungen werden von Natursport Tirol angeboten, Schneeschuhe können Sie in unserem Intersport Hintertux + Rent ausleihen.

Eishöhle mit zwei Personen
Besichtigungen und Touren das ganze Jahr über in der Eiswelt am Hintertuxer Gletscher

Sehenswürdigkeiten in Hintertux: Eispalast und Spannagelhöhle

Die beiden Hauptattraktionen in Hintertux können während des ganzen Jahres besichtigt werden.

Natur Eis Palast

Eingang nur 3 Gehminuten von der Bergstation des "Gletscherbus 3" entfernt
Geführte Touren, für Kinder ab sechs Jahren geeignet

  • Standard-Rundgang: 45–60 min
  • Wissenschaftliche Abenteuerführung: 2 Stunden

Kinderführungen ab 10 Teilnehmern gegen Voranmeldung

Spannagelhöhle

Die höchstgelegene Schauhöhle und größte Naturhöhle der Zentralalpen ist etwa 12,5 km lang. Die Spannagelhöhle ist eine trockene Höhle und damit ein faszinierender Gegensatz zum Natur Eis Palast. Der Eingang befindet sich ca. fünf Minuten vom Tuxer Fernerhaus/Bergstation Gletscherbus 2 entfernt.

  • Rundgang mit Guide ca. 60 min
  • Für Kinder geeignet
  • Höhlentrekking 2,5–3 Stunden nach Voranmeldung
  • Alle Besucher werden mit Gummistiefeln, Helm und Regenmantel ausgestattet

Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Zillertal

Wer sich im Zillertal architektonische Meisterwerke erwartet, der wird freilich enttäuscht werden. Es sind vielmehr Kulturdenkmäler aus der oft recht harten Vergangenheit der Bevölkerung im Alpental, die bis heute faszinieren und einen tiefen Einblick in vergangene Zeiten gewähren.

  • Bergkäserei Jausenstation "Stoankasern", etwa 2,5 Stunden Anstieg von Juns oder Tux-Lanersbach. Geöffnet Anfang Juni bis Ende September, täglich von 07:00-11:00 Uhr, Zubereitung von Butter und Käse.
  • Erlebnis Sennerei Zillertal in Mayrhofen: 11 Stationen veranschaulichen den Weg der Milch bis zum Käse. Sennereiküche mit Köstlichkeiten der Region, Terrasse. Täglich von 10:00-15:00 Uhr geöffnet
  • Tuxer Mühle in Juns, einst zum Mahlen von Gerstenmehl, heute Schaumühle. Geöffnet Mitte Juni bis Ende September jeden Montag von 13:00-16:00 Uhr.
  • Mehlerhaus in Madseit: Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert mit schönen Holzstuben und Küche. Geöffnet jeden Freitag von 13:00-17:00 Uhr (von Weihnachten bis Ostern sowie Juli bis September).

Abseits vom Skifahren gibt es in Tux viel zu tun. Erleben Sie den facettenreichen Winter und senden Sie uns eine unverbindlich Anfrage.

Instagram & Facebook

Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook.

Lage & Anreise

schließen

Direkt buchen – direkt profitieren:

Bestpreis
schließen

Direkt buchen – direkt profitieren:

Buchen & Anfragen